Loading color scheme

  • 555.jpg
  • slid22.jpg
  • 333.jpg
  • fff.jpg
  • 999a.jpg
  • 666a.jpg
  • slid44.jpg
  • 444.jpg
  • slid55.jpg
  • 999.jpg
  • eee.jpg
  • 222a.jpg
  • slid33.jpg
  • 777.jpg
  • 222.jpg
  • slid11.jpg
  • ddd.jpg
  • gggg.jpg
  • 111.jpg
Ein "bipolares" Lesungstheater | Wolfgang Wagner

Ein "bipolares" Lesungstheater von und mit Wolfgang Wagner

Texte von Joachim Ringelnatz und Charles Bukowski

Freitag, 2. Juni 2023, 19 Uhr

Joachim Ringelnatz und Charles Bukowski!
Zwei Poeten mit erstaunlichen Ähnlichkeiten, getrennt durch ein halbes Jahrhundert.
Traumatisierte Jugend, Kriegs- und Nachkriegszeiten, Wirtschaftskrisen, Glück und Unglück mit Frauen, Alkoholismus, beide eröffnen neue Wege in der Literatur, leben exzessiv, besessen vom Schreiben.

Wolfgang Wagner schlüpft in diese beiden Persönlichkeiten und erzählt auf berührende, nachdenkliche und humorvolle Weise in Briefen, Artikeln, Gedichten und Prosaauszügen aus beiden Leben. Eine spannende Doppel-Conférence mit sich selbst.

Wolfgang Wagner, Jahrgang 1956, bekannt durch Lesungstheater über Saint Exupéry, Karl Kraus, Tucholsky, Morgenstern, Jean Paul, Karl May und viele andere. Ebenso mit Theaterstücken wie „Lebenswert“ (über die Euthanasie im Dritten Reich) oder „Merry Christmas, Herr Leutnant“ (über den Weihnachtsfrieden 1914 an der Westfront).

Eintritt (Abendkassa) 12 €

  • 0-poster
  • Wagner_01-min
  • Wagner_02-min
  • Wagner_03-min
  • Wagner_04-min
  • Wagner_05-min
  • Wagner_06-min
  • Wagner_07-min
  • Wagner_08-min
  • Wagner_09-min
  • Wagner_10-min
  • Wagner_11-min
  • Wagner_12-min

Publish modules to the "offcanvs" position.